Gamsspitzl (3052m)

Höhendifferenz: 850m

Aufstiegszeit: 3 Stunden

Abstiegszeit: 2,5 Stunden

Schwierigkeit: Mäßig

Der Weg verlässt die Sulzenauhütte in östlicher Richtung über den Sulzauer Bach zum Übergschritt. Dort folgt ein 50m Abstieg hinein in das ausgeaperte Becken des Freigerferners (Seitenmoränen, Stirnmoränen). Weiter über den Grünaubach zur Seitenmoräne hinauf bis zum Grünausee. Dann dem Hinweisschild folgend in südöstlicher Richtung leicht ansteigend bis hin zum ehemaligen kleinen Grünauferner. Bis ca. Mitte Sommer über das mäßig steile Schneefeld, später dann durch das Geröll hinan zur Seescharte. Von dort weiter auf dem markierten Freigerweg bis zum nächsten größeren Schneefeld (Grübelferner) und nun nach rechts über Schutt und Blockwerk hinauf zum Gipfel des Gamsspitzl.